Norisha (USA, D)

Stand for Love

Jazz

Achtung: Das Konzert ist leider schon ausverkauft!

Wegen großer Nachfrage haben wir das Konzert „Stand for Love“ von Norisha und Band in das Kulturzentrum Astra (Romstraße 11) verlegt.

Attenzione: Per poter soddisfare tutte le prenotazioni spostiamo il conerto Norisha „Stand for Love“ als centro culturale Astra (Via Roma 11).

Von frühester Kindheit an im Kirchenchor mit Gospel und Blues aufgewachsen, bestimmte zunächst ein anderes Talent das Leben der Norisha Campbell: Die 1,91 Meter große US-Amerikanerin aus Florida wurde Profi-Volleyballerin. Als zwei Freunde aus dem Kirchenchor sie 2013 zum Auftritt bei „The Voice of Germany“ überredeten, bewegte sie der überwältigende Zuspruch, ihre zweite Karriere als Sängerin zu starten. Ihr Debüt-Album „Stand For Love“ verwirklicht zugleich einen lang gehegten Traum des Bassisten Harald Scharf. Er stellte ein exzellentes Quartett aus Musikern der süddeutschen Szene zusammen und schrieb Norisha Songs auf den Leib, welche die enorme Bandbreite ihrer Soulstimme zur Geltung bringen. Die Sängerin begeistert mit kraftvollem Ton, außergewöhnlichen Phrasierungen und einem nicht erlernbaren Gefühl für Timing.

Norisha Campbell: Stimme
Harald Scharf: Double Bass
Jan Eschke: Piano, Keyboard
Michael Vochezer: Gitarre
Stephan Staudt: Schlagzeug

Teilen
19-12
Reservierung nicht möglich
Karten Reservieren
Veranstaltung
Falls Sie verhindert sind, bitten wir Sie unter karten@dekadenz.it abzusagen.
Anfrage wird versendet...
Dekadenz dankt

Die Dekadenz wird als Südtiroler Städtetheater vonseiten der öffentlichen Hand gefördert.
Private Sponsoren ergänzen unser Kulturbudget.

Unterstützt von den Kulturassessoraten des Landes 2020: 240.000€, der Gemeinde Brixen 2020: 12.500€.