Karten Reservieren
Veranstaltung
Falls Sie verhindert sind, bitten wir Sie unter karten@dekadenz.it abzusagen.
Anfrage wird versendet...

Karten & Reservierung

Telefonische Kartenreservierung: T +39 0472 836 393
Bitte sprechen Sie die Anzahl der Karten, die Vorstellung mit Termin, Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf unseren Anrufbeantworter.
Ihre Reservierung gilt dann als bestätigt. Wir rufen Sie nur zurück, falls die Reservierung NICHT möglich ist.
Sie erreichen uns telefonisch jeweils an Aufführungstagen eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. 

Kartenreservierung per Mail an karten@dekadenz.it
Bitte beachten Sie: E-Mail-Reservierungen müssen mindestens einen Tag vor der Veranstaltung gemacht werden.
Sie sind nur gültig, wenn eine schriftliche Rückbestätigung vonseiten der Gruppe Dekadenz erfolgt.

Die Sitzplätze können frei gewählt werden:
Frühes Kommen garantiert Ihnen Ihren Lieblingsplatz!
Einlass in den Publikumsraum ab 20 Uhr, die Abendkasse ist ab 19 Uhr geöffnet.
Vorbestellte Karten müssen bis 20:15 Uhr abgeholt werden.

Bitte informieren Sie uns, falls Sie verhindert sind und die reservierten Karten nicht in Anspruch nehmen – somit erhalten andere die Chance auf einen Sitzplatz, danke!

Alle Aufführungen finden im Anreiterkeller der Gruppe Dekadenz statt
(Obere Schutzengelgasse 3, Brixen/Stufels).

Beginn der Aufführungen: 20:30 Uhr, Sonntags: 18:00 Uhr.
Nach Aufführungsbeginn ist der Eintritt nicht mehr gestattet.

Preise
Einzeleintritt: €15,00
Eintritt ermäßigt (Studierende, Senior*innen ab 65 Jahren): €10,00
Bis zur Vollendung vom 25. Lebensjahr: €5,00

Abos
5er Abo: €58,00
5er Abo ermäßigt: €40,00
Die Abos sind nicht übertragbar.

Unser Abo gilt auch in den Städtetheatern: Carambolage (Bozen), Theater in der Altstadt (Meran) und Stadttheater (Bruneck).

Mit einem Abo der Städtetheater erhalten Sie auch ermäßigten Eintritt bei den Vereinigten Bühnen Bozen (VBB).
Bitte geben Sie dort bei der Platzreservierung an, dass Sie ein Städthetheater-Abo besitzen und nehmen Sie dieses bei der Bezahlung an der Abendkasse mit.

Infos für Menschen mit körperlicher oder psychischer Beeinträchtigung
Unser Keller ist leider nicht barrierefrei. Wir bemühen uns Menschen mit körperlichen oder psychischen Beeinträchtigungen den Besuch unseres Lokals zu erleichtern. Wenn Sie gehbehindert sind, fordern wir Sie auf, sich bei uns zu melden: Gerne bemühen wir uns Ihnen den Besuch unseres Lokals zu ermöglichen, z.B. indem wir Sie in den Publikumsraum tragen. Wenn Sie psychische Leiden haben und sich in Kellern oder Menschenansammlungen unwohl fühlen, können Sie sich gerne bei uns melden und wir finden gemeinsam einen Platz, an dem Sie sie Aufführung genießen können, wie z.B. in der Nähe des Ausgangs. Bitte fühlen Sie sich aufgefordert uns unter annaheiss@dekadenz.it zu kontaktieren und uns Ihre Bedürfnisse mitzuteilen.

Dekadenz dankt

Die Dekadenz wird als Südtiroler Städtetheater von seiten der öffentlichen Hand gefördert.
Private Sponsoren ergänzen unser Kulturbudget.

Unterstützt von den Kulturassessoraten des Landes 2019: 239.500€, der Gemeinde Brixen 2019: 12.500€.