Kabarett-Eigenproduktion zum 30-Jahr-Jubiläum der Dekadenz

Net nett

Die ersten Kabarettbühnen vor 100 Jahren in Berlin, München und Wien. Die erste Kabarettbühne in Südtirol vor 30 Jahren, in einem Keller in Brixen. Einfach dekadent. Aber gelacht wird eben gern im tiefen Keller.
Am Anfang des Kabaretts, vor hundert Jahren, stand das Nummernkabarett: Kritik, schön verpackt und mit Schleife obendrauf, weil‘s öffentlich zu sagen nicht möglich war. Und heute – trauen wir uns? Oder sind wir zurückhaltend, weil subventioniert? Unterhaltsam, aber nicht bissig? Lassen Sie sich überraschen, ob wir zu unserem 30. Geburtstag ganz außerordentlich nett, a bissl nett oder gar net nett sind. Ob wir mit Maulkorb oder ohne zubeißen.

von Hans Karl Peterlini
mit Susan La Dez, Josef Maria Lanz, Ingrid Porzner, Peter Schorn, Patrizia Solaro & Andreas Zingerle
Regie: Ruth Claire Lederle
Musik: Matteo Facchin
Teilen
kabarett-2010-net-nett
Reservierung nicht möglich
Karten Reservieren
Veranstaltung
Falls Sie verhindert sind, bitten wir Sie unter karten@dekadenz.it abzusagen.
Anfrage wird versendet...
Dekadenz dankt

Die Dekadenz wird als Südtiroler Städtetheater vonseiten der öffentlichen Hand gefördert.
Private Sponsoren ergänzen unser Kulturbudget.

Unterstützt von den Kulturassessoraten des Landes 2020: 240.000€, der Gemeinde Brixen 2020: 12.500€.