Yarina Gurtner

Emmas Glück

Musikalischer Theatermonolog von Claudia Schreiber

Zwei Menschen: Emma und Max. Emma lebt auf einem abgelegenen, hoffnungslos verschuldeten Bauernhof und behauptet sich gegen die Anfeindungen der Außenwelt mit Pragmatismus und Selbstständigkeit. Max ist sterbenskrank, ein gestohlenes Auto und gestohlenes Geld sollen ihn nach Mexiko bringen. Auf seiner Flucht fliegt er aus der Kurve und landet direkt auf dem bäuerlichen Anwesen.

Claudia Schreibers Roman ist Drama und modernes Märchen, Krimi und skurrile Liebesgeschichte in einem. Die Wiener Schauspielerin Yarina Gurtner lässt Emma in diesem 90-minütigen Theatermonolog lebendig werden und schafft das mit einzigartiger Zärtlichkeit.


Emmas Glück
von Claudia Schreiber

mit Yarina Gurtner
Musik: Alfredo García Navas

Teilen
yarina-gurtner
Ausverkauft!
Karten Reservieren
Diese Aufführung ist leider ausverkauft!
Dekadenz dankt

Die Dekadenz wird als Südtiroler Städtetheater vonseiten der öffentlichen Hand gefördert.
Private Sponsoren ergänzen unser Kulturbudget.

Unterstützt von den Kulturassessoraten des Landes 2020: 240.000€, der Gemeinde Brixen 2020: 12.500€.