Do 31.10.19
20:30
Do 31.10.19
20:30

Simone Zanchini ZZ Quartet (I, USA, HRV, MKD)

Always Modern

Jazz

Dieses Ensemble trägt eine besondere und umfassende musikalische Vision in sich. Ihre Musik zehrt von vielen unterschiedlichen Einflüssen und reflektiert die Art des Musikmachens der verschiedenen Musiker. Die herausragende Individualität der Einzelnen vereint sich in den hochwertigen Kompositionen von Simone Zanchini und Ratko Zjaca, die sich zwischen feiner Intimität und starker Intensität bewegen. Verschiedenste Einflüsse aus Jazz, Klassik, World Music und freier Improvisation liegen den Kompositionen zugrunde und machen diese Band einzigartig. Die Stücke schweben zwischen geschriebenen Teilen und freier Improvisation und erzeugen dadurch interessante Klanglandschaften. Sie entspringen musikalischen Traditionen und weisen zugleich über oft Gehörtes hinaus. „Eine der interessantesten und innovativsten Jazz-Formationen in Europa“, findet die renommierte Jazz-Zeitschrift „All about Jazz“.

Simone Zanchini: Akkordeon, Live Electronics
Ratko Zjaca: E-Gitare
Martin Gjakonovski: Kontrabass
Adam Nussbaum: Schlagzeug

Teilen
31-10
Dekadenz dankt

Die Dekadenz wird als Südtiroler Städtetheater vonseiten der öffentlichen Hand gefördert.
Private Sponsoren ergänzen unser Kulturbudget.

Unterstützt von den Kulturassessoraten des Landes 2020: 240.000€, der Gemeinde Brixen 2020: 12.500€.